Historische Entwicklung

Der Anfang

 

Vor einiger Zeit machten Ralf Röver und Daniel Schrader es sich zur Aufgabe den Frauenfußball im TSV Eystrup zu etablieren. Rückwirkend betrachtet war ihre Arbeit sehr erfolgreich.

Viele der Spielerinnen die heute im Kader der Damenmannschaft stehen waren bei der Gründung der Mädchenfußballmannschaft im April 2009 dabei.

Das erste Jahr

Die neu gegründeten C-Juniorinnen

Das erste Mannschaftsfoto
Das erste Mannschaftsfoto

In geänderter Reihenfolge sind auf dem Bild zu sehen:


Trainer: Daniel Schrader

 

Spielerinnen: Janina Deutscher, Theresa Grimmelmann, Stefanie Brodt, Nicole Dettmer, Karen Schneermann, Stefanie Versümer, Pia Weber, Anna Beermann, Corinna Schneidt, Luisa Homfeld, Julia Witt, Frederike Cordes, Rika Eschke, Elisabeth Eschke

 

Es fehlt: Trainer Ralf Röver

Nach nur einer Saison konnte man auf den Tag genau ein Jahr nach Gründungsfeier der Mannschaft erneut feiern. Den ersten Kreispokal, den je eine weibliche Fußballmannschaft vom TSV Eystrup gewinnen konnte.

 

Zusätzlich gewann man im Herbst des Jahres 2009 noch Philipp Homfeld zunächst als Betreuer, dann als Co-Trainer hinzu.

 

Platzierung in der Liga: 5. Platz

Platzierung im Pokal:  Kreispokalsieger

Platzerung in der Halle: Vize-Kreismeister

Torschützenkönigin: Frederike Cordes mit 13 Teffern

Spielerin der Saison: Nicole Dettmer

 

Im Finale stand es beim Abpfiff 0:0 unentschieden.

Im 9-Meter-Schießen trafen erst Karen Schneermann, dann Melissa Schombier und zuletzt Kapitänin Frederike Cordes was gleichzeitig den Sieg bedeutete. Nicole Dettmer im Tor konnte dabei zwei Schüsse parieren

Siegerfoto nach dem Kreispokalfinale 2010
Siegerfoto nach dem Kreispokalfinale 2010

In geänderter Reihenfolge sind auf dem Foto zu sehen:

 

Trainer: Daniel Schrader und Philipp Homfeld

 

Spielerinnen: Janina Deutscher, Stefanie Versümer, Julia Witt, Rika Eschke, Stefanie Brodt, Corinna Schneidt, Pia Weber,Frederike Cordes, Nicole Dettmer, Elisabeth Eschke, Theresa Grimmelmann, Anna Beermann, Karen Schneermann & Luisa Homfeld

 

Es fehlt: Trainer Ralf Röver

Das zweite Jahr

In der Saison 2010/2011 traten die Juniorinnen in der Alterklasse B an.

Die Saison verlief überaus erfolgreich und stellt bis Dato die beste Saisonleistung einer weiblichen Fußballmannschaft des TSV Eystrup da. (Stand Saisonbeginn 2013/2014)

Neben einer starken Saison in der Liga konnten die jungen Eystruper Mädels erneut den Kreispokal in den Händen halten.

 

Platzierung in der KL-Quali: 1. Platz bei maximaler Punktausbeute

Platzierung in der Kreisliga: 2. Platz

Platzierung in der Halle: Vizekreismeister

Platzierung im Pokal: Kreispokalsieger

Torschützenkönigin: Corinna Schneidt mit 14 Treffern

Spielerin der Saison: Karen Schneermann

 

 

Im benachbarten Hassbergen vor ca. 400 Zuschauern stand es durch zwei Tore von Corinna Schneidt auf Eystruper Seite und einem Eigentor von Kimberly Rohlfs sowie einem Tor von Denise Lemke für den SC Hassbergen nach 80 Minuten 2:2 unentschieden.

Nach zahlreichen Treffern und Fehlschüssen musste Karen Schneermann erneut antreten und verwandelte auch ihren zweiten Versuch sicher zum Endstand 6:5.

Siegerfoto nach dem Kreispokalfinale 2011
Siegerfoto nach dem Kreispokalfinale 2011

In geänderter Reihenfolge sind auf dem Foto zu sehen:

 

Trainer: Philipp Homfeld und Daniel Schrader

 

Betreuerin: Vanessa Behrmann

 

Spielerinnen: Nicole Dettmer, Melissa Schombier, Karen Schneermann, Anna Beermann, Stefanie Versümer, Luisa Homfeld, Julia Witt, Pia Weber, Kimberly Rohlfs, Theresa Grimmelmann, Elisabeth Eschke, Corinna Schneidt, Svenja Holthus, Lisa Dormann,

 

Es fehlen: Frederike Cordes & Elisa Braun

Team B nach dem 2. PLatz im Finale der Hallenkreismeisterschaft
Team B nach dem 2. PLatz im Finale der Hallenkreismeisterschaft

In geänderter Reihenfolge sind auf dem Foto zu sehen:

Trainer: Daniel Schrader

 

Spielerinnen: Frederike Cordes, Lisa Dormann, Pia Weber,

Kimberly Rohlfs, Nicole Dettmer, Stefanie Versümer, Julia Witt, Corinna Schneidt, Luisa Homfeld

Das dritte Jahr

In der Saison 2011/2012 konnte man Verletzungsbedingt nicht mehr an Erfolge der beiden Vorjahre anknüpfen. Dennoch spielte man eine gute Runde. Im Kreispokal wurde man nur knapp vom späteren, souveränen Kreispokalsieger SBV Erichshagen geschlagen und in der Liga wurden in der Rückrunde einige Punkte liegen gelassen.

 

Platzierung in der KL-Quali: Platz 3

Platzierung in der Kreisliga: Platz 4

Platzierung in der Halle: Finalrunde

Platzierung im Pokal: Halbfinale (1:2 gg.  SBV Erichshagen)

Torschützenkönigin: Corinna Schneidt mit 22 Treffern

Spielerin der Saison: keine

 

 

Das vierte Jahr

Zu Beginn der Saison 2012/2013 ging der TSV Eystrup eine Spielgemeinschaft mit dem SV Hoyerhagen ein. Die daraus entstandene SG Hoyerhagen-Eystrup ermöglichte es beiden Vereinen den Spielbetrieb in der Damen-Kreisliga aufzunehmen bzw. zu erhalten. Die Spielerinnen des jüngeren Jahrgangs konnten weiterhin in der JSG Hoyerhagen fußballspielen und trotzdem am Trainingsbetrieb der Damen teilnehmen.

 

Nach einer bärenstarken Hinrunde, in der die Mannschaft von großer Euphorie und Kampfgeist getragen wurde, stand man punktgleich mit den beiden Spitzenteams aus Steimbke und Steyerberg auf dem dritten Platz. Leider sorgte großes Verletzungspech und eine wegen der schlechten Witterungsbedingungen ungenügende Wintervorbereitung dafür, dass am Ende nur der siebter Platz erreicht wurde.

Sportlich ein durschnittliches Jahr, menschlich jedoch ein Überragendes stellt die Saison 2012/2013 dar, denn die verschiedenen Typen und Altersgruppen sind in nur einem Jahr zu einer tollen Truppe zusammengewachsen.

 

Mit dem Ende der Saison stand aber auch eine weitere große Veränderung an. Der langjährige Trainer Daniel Schrader zog wegen der Aufnahme eines Studiums aus Eystrup weg und gab darum schweren Herzen den Posten als Trainer an seinen Nachfolger Eckhard Putz ab.

 

Platzierung in der Kreisliga: 7. Platz

Platzierung beim SG-FrauenCup: Sieger

Platzierung im Pokal: Aus im Viertelfinale vs. VfL Münchhagen

Torschützenkönigin: Nicole Dettmer mit 13 Treffern

Spielerinnen der Saison: Regina Segelken & Karen Schneermann

Nicole Dettmer, Lisa Dormann, Bianca Geflitter, Karin Geflitter, Manuela Grafe, Theresa Grimmelmann, Franziska Hatesohl, Svenja Holthus, Luisa Homfeld, Sarah Kahlke, Leonie Landau, Kimberly Rohlfs, Christine Röpe, Karen Gertrud Schneermann, Corinna Schneidt, Regina Segelken, Pia Weber, Julia Witt, Sophia Witte, Nadine Wolf, Trainer-Duo Philipp Homfeld und Daniel Schrader, sowie Sponsor Christian Schröter (VGH-Versicherungen Schröter).

Es fehlen:

Elisa Maria Braun, Nadine Jädke, Antje Siewert.

Partnerschaftsprojekt "96-VEREINT"

Der TSV Fußball auf

       

WICHTIG!

 

Wir suchen:


Dich,

als ehrenamtlichen Unterstützer in unserer Sparte!

 

Werde als Übungsleiter, Betreuer, Helfer oder Mitglied des Spartenvorstands für den Fußball in Eystrup tätig!